EINEN (KLEINEN) BEITRAG KANN (FAST) JEDE_R LEISTEN!
Werden Sie Teil der HS Familie

 

Die Homosexuelle Selbsthilfe e.V. lebt ausschließlich von der Solidarität ihrer Mitglieder und Spender_innen. Wir sind bewusst nicht gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung. Spenden sind daher nicht steuerlich absetzbar. Sollte eine Spendenbescheinigung für Sie relevant sein, freuen wir uns über Ihre Zuwendung oder auch Vermächtnis an unsere Schwester, die „Hannchen-Mehrzweck-Stiftung“.

Spenden!
Selbstverständlich freuen wir uns auch über Spenden. Egal ob einmalig oder regelmäßig: Jede Zuwendung erhöht unseren jährlichen Förderfonds und wird vollständig an Projekte der queeren Bewegung weitergegeben.

Vielleicht möchten Sie auch andere Menschen in Ihrem Umfeld an Ihrer Zuwendung beteiligen. Gerade in einer Gesellschaft, wo viele schon (fast) alles haben, sind Anlassspenden als Alternative für Geschenke eine gute Möglichkeit.

Mitglied werden!
Als Mitglied der HS leisten Sie nicht nur einen regelmäßigen Beitrag (mindestens 36,00 € / Jahr) zur Förderung der queeren Bewegung, sondern werden zugleich Teil der „HS- Familie“. Bei unseren Mitgliederversammlungen entscheiden Sie nicht nur über die Förderungen, sondern erleben zugleich eine besondere Form der Solidarität und knüpfen Kontakte zu anderen bewegten und solidarischen Menschen. Der Aufnahmeantrag ist unter „Formulare und Logos“ zu finden.

Weitersagen!
Sie sind bereits überzeugt von der Homosexuellen Selbsthilfe e.V.? Wurden Sie als Projektnehmer_in bereits durch uns unterstützt oder sind bereits Teil der HS- Familie?

Sprechen Sie drüber und geben somit auch anderen Menschen die Möglichkeit die queere Bewegung zu unterstützen und / oder Teil der HS- Familie zu werden. Wir freuen uns über Erwähnungen, Verlinkungen und Verwendungen unseres Logos

 

ZEIGEN AUCH SIE SOLIDARITÄT! ÜBERNEHMEN SIE MIT UNS VERANTWORTUNG!
LEISTEN SIE IHREN BEITRAG! WERDEN SIE TEIL DER HS- Familie!

Jubiläumskampagne: Queere Geflüchtete unterstützen!

Anträge von queeren Geflüchteten werden immer wieder zu Unrecht abgelehnt, weil in Ausländerbehörden Menschen arbeiten, die zu sexueller und geschlechtlicher Identität
Weiter..

Im Jubiläumsjahr eine Premiere

Nach 40 Jahren musste die Mitgliederversammlung der Homosexuellen Selbsthilfe e.V. pandemiebedingt rein digital stattfinden. Während der Vorstand für 2020 (zulange) hoffte,
Weiter..

Spendenkonto
IBAN: DE51 4306 0967 8021 3179 00
GLS Gemeinschaftsbank

PayPal Spenden

Zwei Schwestern, ein Ziel
Zu unseren Traditionen gehört die enge Zusammenarbeit mit der „Hannchen-Mehrzweck-Stiftung“. Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie
hier