Ergebnisreiche Mitgliederversammlung in geselliger Atmosphäre

Nach zwei Jahren konnte die Mitgliederversammlung der Homosexuellen Selbsthilfe wieder wie gewohnt in Präsenz erfolgen. Wie schon seit vielen Jahren nahmen wir uns ein ganzes Wochenende Zeit, um in netter Gesellschaft und toller Atmosphäre des Waldschlösschens bei Göttingen die zentralen Themen des Vereins zu bearbeiten. Neben allerlei Berichten und Überlegungen standen wie seit Gründung der … „Ergebnisreiche Mitgliederversammlung in geselliger Atmosphäre“ weiterlesen

Weiterlesen


Mitgliederversammlung 2023: 28.- 30.04. im Waldschlösschen

Nach der Mitgliederversammlung ist vor der Mitgliederversammlung. Da der Termin für 2023 bereits festgelegt wurde – sehr frühzeitig – ein Safe-the-Date für das Wochenende vom 28.- 30.04.2023. Weitere Infos folgen Anfang 2023 😉

Weiterlesen


Vorstand wieder komplett – Satzung geändert

Kurz vor Jahresende wählte die HS-Mitgliederversammlung – neben Sven Norenkemper und Torsten Schrodt – den in Recklinghausen beheimateten Dr. Harry Kirchwehm in den Vorstand des Vereins. Der Erziehungswissenschaftler engagiert sich bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Community. Erfahrungen bringt er u.a. mit aus der LSBT*I* Jugendarbeit, der HIV-positiven Selbsthilfe sowie einem schwulen Chor. Neben … „Vorstand wieder komplett – Satzung geändert“ weiterlesen

Weiterlesen


Im Jubiläumsjahr eine Premiere

Nach 40 Jahren musste die Mitgliederversammlung der Homosexuellen Selbsthilfe e.V. pandemiebedingt rein digital stattfinden. Während der Vorstand für 2020 (zulange) hoffte, dass doch noch eine Präsenzveranstaltung möglich werden könnte, haben wir es in diesem Jahr gewagt. Wichtig war vor allem die Entscheidung über die Projektförderung 2021. Ein Weiterarbeiten im „Notfallmodus“ (ohne Beschluss der Mitgliederversammlung kann … „Im Jubiläumsjahr eine Premiere“ weiterlesen

Weiterlesen


Jubiläumskampagne: Queere Geflüchtete unterstützen!

Anträge von queeren Geflüchteten werden immer wieder zu Unrecht abgelehnt, weil in Ausländerbehörden Menschen arbeiten, die zu sexueller und geschlechtlicher Identität nicht geschult sind. Oder, trotz theoretischer Schulung, schätzen sie die Lebensbedingungen von LSBTQ* in anderen Ländern völlig falsch ein. Nicht selten ist ihnen auch die Thematik selber unangenehm und möchten die Menschen deswegen möglichst … „Jubiläumskampagne: Queere Geflüchtete unterstützen!“ weiterlesen

Weiterlesen


HS e.V. fordert (queere) Solidarität für LSBT*Geflüchtete

Eine Zeit lang schien es, als würden die deutschen Behörden sehr mitmenschlich mit Personen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen, umgehen. Leider zeigt sich aber immer wieder, dass die Menschen, die in den Ausländerbehörden arbeiten, völlig unrealistische Vorstellungen von den Lebensbedingungen in anderen Ländern haben. Deshalb werden die Anträge von queeren Flüchtllingen immer wieder zu … „HS e.V. fordert (queere) Solidarität für LSBT*Geflüchtete“ weiterlesen

Weiterlesen


Ergebnisreiche Mitgliederversammlung in geselliger Atmosphäre

Nach zwei Jahren konnte die Mitgliederversammlung der Homosexuellen Selbsthilfe wieder wie gewohnt in

Weiter..

Spendenkonto
IBAN: DE51 4306 0967 8021 3179 00
GLS Gemeinschaftsbank

PayPal Spenden

Zwei Schwestern, ein Ziel
Zu unseren Traditionen gehört die enge Zusammenarbeit mit der „Hannchen-Mehrzweck-Stiftung“. Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie
hier